Friday, February 20, 2015

Thoughts of the Day #1/2015: Walter Benjamin (3) / Rie Nakajima - Miki Yui (1/2)

Walter Benjamin (1889-1940)


"Zum Denken gehört ebenso die Bewegung wie das Stillstellen der Gedanken. Wo das Denken in einer von Spannungen gesättigten Konstellation zum Stillstand kommt, da erscheint das dialektische Bild. 

Es ist die Zäsur in der Denkbewegung. Ihre Stelle ist natürlich keine beliebige. Sie ist, mit einem Wort, da zu suchen, wo die Spannung zwischen dialektischen Gegensätzen am größten ist. 

Demnach ist der in der materialistischen Geschichts- darstellung konstruierte Gegenstand selber das dia- lektische Bild. Es ist identisch mit dem historischen Gegenstand; es rechtfertigt seine Absprengung aus dem Kontinuum des Geschichtsverlaufs."

Walter Benjamin, Das Passagen-Werk


Plus
Rie Nakajima 2014



Plus 
Rie Nakajima & Miki Yui