Saturday, March 26, 2016

Thoughts of the Day #12/2016: Martin Heidegger (25)

 
Martin Heidegger

"Wenn die weissen Wolkentürme sich in den weiten Himmel hinaufbauen.

Wenn die trüben Tage alles Leuchten der Verklärung verscheuen und alle Weite zusammenschrumpft in die Dürftigkeit der Enge des Gewöhnlichen, dann muss das Herz die Quelle des Lichten und Räumigen bleiben. 

Und das einsamste Herz springt den weitesten Sprung in die Mitte des Seyns, wenn ringsum der Anschein des Unseienden auflärmt."

Martin Heidegger